Förderung für ihre Wärmepumpe

Förderung für ihre Wärmepumpe

Unsere spezielle Förderung für ihre Wärmepumpe:

  • Ihre Chance: Förderung nutzen
  • Umstellung von Öl auf Wärmepumpe

HTS verbindet die bestehenden Förderungen für die Umstellung von Öl auf eine Wärmepumpe mit einem exklusiven Angebot.

Die Eckdaten für Ihre neue Wärmepumpe

  • Investitionssumme: ab € 8.900,– inkl. MwSt.
  • Energieberatung vor Ort kostenlos!
  • Störungen & Reparaturen – Eigener CTC-Werkskundendienst

Nutzen Sie die Vorteile einer CTC-Wärmepumpe mit dem einzigartigen Service von HTS!

Die Preisbeispiele für Ihre neue Wärmepumpe

ohne Heizkörper

NT- Heizkörper

Vogel&Noot, E2

Fixpreis inkl. MwSt.

€ 18.900,–

€ 19.000,–

€ 21.900,–

Förderung Landesregierung

€ – 6.000,–

€ – 6.000,–

€ – 6.000,–

Förderung Umweltministerium

€ – 4.000,–

€ – 4.000,–

€ – 4.000,–

Investitionssumme

€ 8.900,–

€ 9.000,–

€ 11.900,–

Im Preis inbegriffen sind:

  • Luftwärmepumpe CTC EcoAir 610 M oder 622 M
  • Systemboiler CTC EcoZenith 250 oder 350
  • Demontage der alten Anlage und der Öltankanlage
  • Montage der neuen Luftwärmepumpe mit Zubehör (Umwälzpumpen, Ventile, Ausdehnungsgefäß, Verbindungen)
  • Verbindungsleitung zum Außengerät
  • Fundament für Außengerät
  • Elektrische Anschlüsse
  • Raumheizlastberechnung
  • bei Bedarf entweder: 5 Stk. Tieftemperatur-Heizkörper Vogel&Noot, E2 oder 5 Stk. größere Niedertemperatur-Heizkörper oder keine Heizkörper

So kommen Sie zu Ihrer Förderung

1. Kontakt mit EBB – Energie Beratung Baumgartner 0664 5168509

  • Energieberatung kostenlos
  • Anträge für die Förderung (Landesförderung) kann der Energieberater, Ing. Baumgartner, aushändigen
  • Anträge für die Bundesförderung sind nur mehr online über die Kommunalkredit unter „Sanierungsscheck 2019“ möglich

2. Bauansuchen für Einbau der Luftwärmepumpe

  • Pläne und Ansuchen werden von HTS GmbH kostenlos erstellt

3. Preisfixierung durch HTS GmbH und Auftragserteilung

Weitere Fragen und Termin vereinbaren

Rufen Sie jetzt unter 0463/46527 an oder senden Sie uns ein eMail: office@hts-heiztechnik.at

Nutzen Sie die Förderungen!

Pin It on Pinterest

Share This